Schon im Februar Nistkästen aufhängen!

BUND: Vögel suchen schon sehr früh ihr zukünftiges Brutquartier aus. Foto: G. Wietschorke

Die Regionalgeschäftsstelle Weser-Elbe des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V. (BUND) empfiehlt jetzt, schon im Februar Nistkästen aufzuhängen. Denn bei milder Witterung beginnen die ersten Vögel, wie z.B. Meisen, bereits sehr frühzeitig im Jahr mit dem Nestbau. Viele Tiere sehen sich einem zunehmenden Verlust an natürlichen Brut-, Nist- und Lebensstätten ausgesetzt. Nisthilfen schaffen hierfür Ersatz und sind seit langer Zeit fester Bestandteil im praktischen Naturschutz.

„In gründlich durchforsteten Wäldern, aber auch in Gärten und auf Balkonen ist es sinnvoll, Nistkästen aufzuhängen“, erklärt Biologe Bernd Quellmalz, BUND-Regionalgeschäftsführer Weser-Elbe. „In Wäldern bieten sie Ausweichmöglichkeiten für Höhlenbrüter, die dort kaum noch alte und morsche Bäume zum Nestbau finden. Auch im städtischen Bereich gehen durch Sanierung zunehmend Nischen für Gebäudebrüter wie Mauersegler und Spatz verloren." Gerade Kinder und Jugendliche können hervorragend mit der Tierwelt und ihren Gefährdungen vertraut gemacht werden, indem sie mit etwas handwerklichem Geschick und ohne großen finanziellen Aufwand Nistkästen selbst bauen. Außerdem stellt sich nach Fertigstellung und Aufhängen des Nistkastens in der Regel schnell ein Erfolgserlebnis ein. „Einen Vogel beim Nestbau oder bei der Fütterung seiner Jungen zu beobachten ist ein wahres Naturschauspiel“, weiß Quellmalz. „Wer dies vor seiner Haustür erlebt, ist in den meisten Fällen begeistert und erhält so einen direkten Zugang zur Natur.“

Infos zum naturnahen Gärtnern und zu Nisthilfen gibt es unter www.bund.net. Oder gerne direkt im BUND-Büro, Borriesstraße 19, Bremerhaven vorbeikommen und sich beraten lassen (Öffnungszeiten: dienstags 16 bis 19 Uhr, mit Ausnahme des ersten Dienstags im Monat). Dort hält der Umweltverband eine begrenzte Anzahl von Nistkästen bereit. Bitte kurzfristige Änderungen der Öffnungszeiten unter www.BUND-Unterweser.de beachten.



  • Direkt zur Online-Spende, Foto: eyewire / fotolia.com
  • Direkt zum Online-Antrag, Foto: eyewire / fotolia.com

Kontakt

Bernd Quellmalz
Regionalgeschäftsführer

BUND-Regionalgeschäftsstelle Weser-Elbe
Borriesstraße 19
27570 Bremerhaven
0176 / 51 63 80 85
eMail schreiben

Öffnungszeiten Büro des BUND Unterweser e.V.:
jeden ersten Di im Monat von 16.15 bis 17 Uhr, jeden anderen Di bis 19 Uhr. Kurzfristige Änderungen unter www.BUND-Unterweser.de!

Suche